Die Weinmacher Niederkirchen
Friedelsheimer Str. 1
67150 Niederkirchen
Tel.: 06326 9620-120
Fax: 06326 9620-10
Öffnungszeiten
täglich 10:00 bis 18:00 Uhr

Auszeichnungen für die Niederkirchener Weinmacher

Auszeichnungen in Hülle und Fülle

Wie Sterne schmücken zahlreiche neue Auszeichnungen in Gold und Silber die Weine der Niederkirchener Weinmacher.

Elf goldene und 28 silberne Kammerpreismünzen sowie drei goldene und 15 silberne Prämierungen der DLG: 2010 ist ein glänzendes Jahr für die Niederkirchener Weinmacher.

Dieser Schatz an Auszeichnungen und hervorragenden Weinen wird aber noch bereichert mit den Erfolgen bei den internationalen Wettbewerben „Best of Riesling“ und „Mundus vini” sowie der „Selection Top Ten Regional“.

Gleich drei Weine unserer !Vin-Serie gehören dabei zu den Siegern. So wurde der „!VIN 2009er Forster Ungeheuer Riesling Spätlese trocken“ bei „Best of Riesling“ und „Mundus vini“ jeweils mit Silber ausgezeichnet – ein wunderbar kräftiger Wein, der gerade zu gebratenem Fisch und kräuterreichen Speisen sehr gut mundet.

Gold bei „Mundus vini“ und Silber bei „Best of Riesling“ gab es für den „!VIN 2009er Deidesheimer Kieselberg Riesling Spätlese“. Dieser liebliche Wein ist ein strahlender Sonnenspeicher für trübe und kalte Tage.

Die gleichen Auszeichnungen erreichte der „2009er !VIN Ruppertsberger Nussbien Riesling Eiswein“ – bei -14,5 °C „geboren“, ist er ein betörender Kuss aus der Kälte.

Den Reigen vervollständigt der „Charactere 2006er Dornfelder – im Holzfass ausgebaut“. Dieser Wein überzeugt mit seinem enormen Ausdruck und seinem Panorama an Armomen. Er erhielt Silber bei „Mundus vini“ und ist in der „Selection Top Ten regional“ vertreten.